Beste Reisezeit Ägypten

Klima: Ägypten hat ein heißes und trockenes Wüstenklima, mit kalten Nächten im Winter und sehr hohen Temperaturen von Mai bis September (oft über 40 Grad Celsius). Niederschlag ist extrem selten. Im Dezember und Januar können die Nächte in der Wüste kalt sein. Der ägyptische Frühling beginnt im Februar. Während der Sommermonate sind die Menschen in der Regel nur abends aktiv. Wenn du dich an diesen Rhythmus hältst, wirst du den Sommer so besser aushalten können. Aber vergiss nicht, in den heißesten Stunden des Tages viel zu trinken und außerhalb der Sonne zu bleiben.

Beste Reisezeit: Ägypten bietet sich das ganze Jahr über an. Die besten Monate sind jedoch Februar, März, Oktober, November und Dezember.

Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.