Bolivien Rundreisen: vom Titicacasee bis zu den Anden


Die Entscheidung für eine Bolivien Rundreise wirst du sicher nicht bereuen! Dieses farbenfrohe Land in Südamerika bietet abwechslungsreiche Landschaften mit enormen Höhen- und Temperaturunterschieden sowie uralte, faszinierende Kulturen.

Bolivien ist höchstgelegenste Land Südamerikas. In den Anden finden sich Berggipfel in mehr als 6 Kilometern Höhe. Außerdem gibt es hier viele Seen, darunter den berühmten Titicacasee.

In der Nähe des imposanten Vulkans Illimani liegt die gemütliche Stadt La Paz. Während deiner Bolivien Rundreise lohnt sich auch ein Besuch von Potosí. Diese Stadt liegt auf 4.090 Metern Höhe und ist damit die höchstgelegenste Stadt der Welt. Auch die riesigen Salzebenen von Salar de Uyuni ist ein Besuch wert.

Eine Shoestring Rundreise durch Bolivien zeigt dir die vielen verschiedenen Facetten des Landes. Dabei ist uns wichtig, dass du Land und Leute wirklich kennenlernst!

  • Gruppenreisen Bolivien: Zusammen mit anderen Reisebegeisterten aus der ganzen Welt Bolivien erkunden
  • Singlereisen Bolivien: Allein unterwegs? Auf einer Singlereise findest du schnell Anschluss unter Gleichgesinnten

Länderinformationen Bolivien

  • Hintergrund
  • Kultur in Bolivien
    In Bolivien ist es gewöhnlich eine Unterhaltung mit einem Gruß zu beginnen und sich über das Wohlbefinden des Gegenübers zu erkunden. Du wirst häufig
  • Essen und Getränke in Bolivien
    Essen: In Bolivien ist die Hauptmahlzeit das Mittagessen (almuerzo). Das Frühstück (desayuno) ist normalerweise sehr leicht und vor allem Hotels und Restaurants
  • Trinkgeld
    Restaurant- und Hotelangestellte verdienen nicht viel Geld. Du kannst die Armut im Land nicht stoppen, aber dafür sorgen, dass die Menschen, die für dich arbeiten, e
  • Beste Reisezeit Bolivien
    Klima: In Bolivien werden wir durch den 3000 bis 4000 Metern hohe Altiplano reisen. Auf dieser kahlen und trockenen Hochebene, können die Temperaturen erheblich sinke
  • Bevölkerung
    Bolivien hat ungefähr 7,5 Millionen Einwohner. Die Amtssprache in Bolivien ist Spanisch, aber es gibt Gemeinschaften, in denen die Einwohner immer noch Quechua und Aymara
  • Landschaft
    Bolivien hat eine große Vielfalt an kulturellen und geografischen Möglichkeiten für Reisende. Das Land grenzt an Paraguay und Argentinien im Südwesten und
  • Hintergrundinformationen
    Die bolivianische Architektur ist von zwei verschiedenen Stilen charakterisiert: der spanische Stil und der Inca Stil. Ein prachtvolles Beispiel ist in Tiahuanacu, einfach au&
  • Praktische Informationen
  • Zeitunterschied
    Der Zeitunterschied von Bolivien zu Zentraleuropa beträgt -4 Stunden.
  • Geld
    Das Taschengeld, das wir vorschlagen, ist der Minimumbetrag, den du brauchst, um deine Mahlzeiten, Getränke, optionale Exkursionen, Eintrittsgelder, Flughafensteuern und
  • Gepäck und Kleidung
    Während dieser Reise werden wir uns in hochgelegenen Gebieten aufhalten. Warme Kleidung, wie eine Fleecejacke oder ein dicker Pullover sind also wichtig. Am Tag wird es m
  • Elektrizität/Strom in Bolivien
    An den meisten Orten ist 220 Volt, 50-Hertz Wechselstrom gewöhnlich. Der Strom fällt jedoch hin und wieder aus. Deswegen gibt es in vielen Hotels Kerzen oder Öl
  • Sicherheit
    Diebstähle kommen eher in den Städten vor. Eine einfache Methode Taschendiebe zu vermeiden ist es, Geld und wichtige Dokumente nah an deinem Körper aufzubewahre
  • Gesundheit
    Essen und Trinken Leitungswasser ist für den menschlichen Konsum nicht geeignet. Trinke immer Wasser aus der Flasche. In kleinen Restaurants nimmt man besser kein Obs
  • Informationen für die Daheimgebliebenen
    Sorge dafür, dass die Daheimgebliebenen wissen, in welchem Land du dich befindest und wie lange du dort zu bleiben denkst. Vielleicht machst du mit ihnen ein Datum aus, a
  • Fotos
    Bolivien ist ein extrem fotogenes Land. Leider wird nicht jeder gerne fotografiert. Am besten fragt man vorher. Es kommt vor, dass die Einheimischen Geld als Gegenleistung f&u
Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren