Essen und Getränke in Botswana


Botswana & Sambia:

Weder Sambia noch Botswana haben bekannte Nationalgerichte. Die Gerichte sind eine Mischung aus der traditionellen und der englischen Küche. In Botswana gibt es nicht viel Obst, da das Land zu trocken und sandig ist. Hier wächst daher nicht viel und das meiste wird aus Südafrika importiert. In den Großstädten findest du gutes, internationales Essen. Es gibt günstige Pizzerien und Snack- Bars, aber auch sehr teure Gourmet-Restaurants. Außerdem findet man indische Restaurants und kleine Bars, in denen man Delikatessen wie Strauß- und Krokodilfleisch probieren kann. Das Leitungswasser in Botswana ist für den menschlichen Konsum geeignet. Die Alkoholproduktion des Landes beschränkt sich auf Bier: Castle, Lion und Black Label. Alle Spirituosen und Weine sind importiert. In Sambia ist das Leitungswasser nicht trinkbar, bitte deinen Tour Leader um mehr Infos. Alle bekannten Getränke sind hier erhältlich, inkl. einer Vielzahl von Biersorten.

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren