Religion

Bis zum 18. Jahrhundert gab es in Sambia und Botswana einen starken Animismus-Glauben. Einen Regentanz (oder 'gofethla pula’) für die Götter aufzuführen, war ganz normal. Dies änderte sich mit der Ankunft der christlichen Missionare Anfang des 19. Jahrhundert. Sie brachten viele neue Ideen ins Land, die sich mit den alten Bräuchen und Traditionen allerdings nicht vertrugen. Der Hauptteil der Bevölkerung ist zum Christentum übergetreten. Es gibt außerdem kleine Hindu- und Moslem-Gemeinschaften.
Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren