Essen und Getränke in Honduras

In den Großstädten von Honduras gibt es eine große Auswahl an Restaurants und Bars. Typisch honduranisches Essen ist „Curiles“ (Meeresfrüchte), „Enchiladas“, „Tortillas“, „Tamales de Elote“ (frischer Maiskuchen, manchmal mit Käse oder Chilli serviert) und „Plato tipico“ (Reis, Rindfleisch, frittierte Bohnen und Bratkartoffeln).
Die sogenannten „Licuados“ sind leckere Fruchtsäfte und Milchshakes, die aus Früchten wie Mangos, Wassermelonen oder Bananen gemacht werden.
Die bekannten nationalen Biere heißen „Salva Vida“, was so viel bedeutet wie „Lebensretter“, sowie „Port royal“ und „Barena“.

Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.