Festivals in Indonesien

Festivals Indonesien

Indonesische Festivals sind u.a.: 1. Januar (Neujahr), 21. April (Kartini- Tag, annähernd Muttertag), 17. August (Unabhängigkeitstag), 1. Oktober (Hari Pancasilia, eine Erinnerung an die 5 Prinzipien der Pancasilia: dem Glauben in einen Gott, indonesische Einheit, ein Gefühl von Gemeinschaft mit deinen Mitmenschen, Demokratie und soziale Gleichheit für alle Indonesier) und 25. Dezember (Weihnachten). Außer diesen Feiertagen gibt es einige Festivals, die in unserem Kalender verschiedene Daten haben, darunter das chinesische Neujahr, das balinesische Saka (das balinesische Neujahr) und Waisak Day (erinnert an die Geburt und den Tod Buddhas und wird in Yogyakarta und dem Borobodur gefeiert).

Islamische Feiertage:

Da der islamische Kalender auf den Mondphasen basiert, fallen die Feiertage jedes Jahr auf ein anderes Datum (des gregorianischen Kalenders). Das Opferfest fällt 2016 auf den 12.-16. September. Ramadan kann bei Touristen für Probleme sorgen, da viele Restaurants geschlossen sind und Essen, Trinken und Rauchen in der Öffentlichkeit nicht gerne gesehen werden. Die Leute bringen Touristen jedoch unter und kochen in dieser Zeit auch. Der Ramadan 2016 beginnt am 6. Juni und dauert 30 Tage bis zum 5. Juli. Eid al-Fitr, das Frühstück, das auf den Ramadan folgt, fällt auf den 5. Juli. Der Ramadan beginnt, sobald der Vollmond gesichtet wurde. Aus diesem Grund kann der Fastenmonat einen Tag früher beginnen als hier genannt und der offizielle Anfang des Ramadan kann von Ort zu Ort verschieden sein.

Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.