Israel Rundreise: von Tel Aviv bis Jerusalem

Eine Israel Rundreise ist etwas besonders und faszinierend dazu. In dem vielbesprochenen Land mit reicher Geschichte und einer multikulturellen Gesellschaft erlebst du einen unvergesslichen Urlaub. Hast du Interesse an der Politik des Landes oder eher der Religion? Das ist eigentlich egal, denn Israel wird dich sowieso berühren. 

Wenn du eine Israel Rundreise machst, besuchst du sicherlich die trendige Stadt Tel Aviv. Diese hippe, moderne Stadt und besonders die Ausgehszene sind berühmt. Die Stadt wurde von Idealisten gegründet, was sich auch in der Architektur der Stadt zeigt. Ein Großteil der Gebäude wurde im Bauhaus-Stil gebaut. Die ‘weiße Stadt’ im Zentrum von Tel Aviv ist auch in diesem Stil gestaltet und steht auf der Welterbeliste der UNESCO. Ein Besuch von Tel Aviv lohnt sich daher auf jeden Fall, sowohl kulturell als auch zum Entspannen. 

Viele Touristen reisen nach Israel um Jerusalem zu erkunden. Ein Besuch dieser Stadt gehört dazu, wenn du Israel reist. Jerusalem ist die Heilige Stadt für die wichtigsten Weltreligionen: das Judentum, das Christentum und den Islam. Jerusalem ist von Geschichte durchzogen. Die Eindrücke, die du während deiner Israel Rundreise in dieser Stadt sammelst, wirst du nicht so schnell vergessen. Beim Sonnenuntergang hüllt sich diese Stadt in eine goldene Glut, der Anblick ist atemberaubend.

Während deiner Israel Rundreise besuchst du auch Haifa, eine moderne Hafenstadt. Auch, wenn diese Stadt modern ist, die Gärten des Baha’i-Tempels führen dich zurück in die Vergangenheit. An diesem Ort hast du eine fantastische Aussicht über Haifa und den Hafen. Während deiner Israel Rundreise kommst du auch nach Akko, den Ort, an dem Juden, Moslems und Christen schon seit Jahren friedlich zusammenleben. Du findest hier eine bunte Ansammlung von Restaurants, in denen der beste Hummus und die besten Fischgerichte von Israel serviert werden. Das ist purer Genuss während deiner Israel Rundreise. 

Reist du nach Israel, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Sprung ins Tote Meer zu wagen. Der Salzgehalt des Sees ist sehr hoch, wodurch du herrlich treibst. Eine besondere Erfahrung während deiner Israel Rundreise. Wenn du nach Israel reist, ist dir eine tolle, schöne und unvergessliche Reise sicher.

Länderinformationen Israel

  • Hintergrund
  • Kultur in Israel
    At all the religious tourist spots in Israel you have to dress appropriately. For women, shoulders, upper arms and legs have to be covered in churches and in mosques you must
  • Religion
    Religion in Israel is a central feature of the country and plays a major role in shaping Israeli culture and lifestyle, and has played a central role in Israel's history. Isra
  • Sprache
    There are two official languages ​​in Israel, (modern) Hebrew and Arabic. Modern Hebrew, also called Ivrit, is spoken by virtually the entire Jewish population. Some groups of
  • Festivals in Israel
    There are quite a few Jewish holidays. A Jewish holiday begins at sunset and ends at sunset the next day, so the start of a  holiday begins a day earlier than the calenda
  • Essen und Getränke in Israel
    Israeli and Palestinian cuisine is a delicious mix of Mediterranean, Arabic, Turkish, Persian and Jewish foods. For vegetarians the Israeli kitchen is like mecca. Olives, chic
  • Trinkgeld
    Drivers, guides and hotel staff appreciate a small tip. Some (more expensive) restaurants sometimes put ten to fifteen percent service charge on the bill. This also happens wh
  • Beste Reisezeit Israel
    The climate is characterised by hot and dry summers and cool, wet winters. In principle you can visit Israel throughout the year, but spring (March to May) and autumn (Septemb
  • Bevölkerung
    Israel has 8 million inhabitants (2013) of which about 75 percent is Jewish. Jewish immigrants mostly came originally from Eastern Europe (Ashkenazi Jews) but later also from
  • Landschaft
    Israel is a narrow, elongated country from west to east and has four different landscapes. The coastal plain in the west is the first one. The coastal plain has a length of 20
  • Praktische Informationen
  • Zeitunterschied
    The time difference between Israel and Greenwich Mean Time is two hours in winter and three hours in summer.
  • Geld
    The currency in Israel is the Shekel, which is divided into Agorot. There are notes of 20, 50 and 100 Shekels. For 1 Euro you get about 5 Shekels (at September 2013). Foreign
  • Gepäck und Kleidung
    In spring you should take airy/cotton clothing. In the desert and higher areas the evenings will cool down a lot, so take a sweater with you as well. If you visit Israel in th
  • Öffnungszeiten
    There is a wide range of crafts and jewellery for sale. The Armenian ceramics from Jerusalem are particularly special. Shops are open from Sunday to Thursday from 9:00 to 19:0
  • Korrespondenz
    x
  • Elektrizität/Strom in Israel
    x
  • Sicherheit
    In Israel it is relatively safe to travel but it’s wise beforehand to inquire with local authorities about the current situation. Our perception of the region is mainly
  • Gesundheit
    Travellers to Israel who pay some attention to hygiene and skincare usually don’t run into health problems, apart from some harmless intestinal complaints. Food and dr
  • Weitere Informationen über Israel
    x
  • Informationen für die Daheimgebliebenen
    Make sure that those at home know which country you are in and how long you are planning to stay away. You may fix a date when you will contact them again. Provide those picki
  • Fotos
    If you want to photograph people, it’s important that you ask for permission beforehand. On the Sabbath and Jewish holidays it is not allowed to take photos in locations
  • Adressen
    x
Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren