Geld

Die lokale Währung ist der kambodschanische Riel (KHR). Es gibt keine Münzen. Scheine gibt es im Wert von 100, 200, 500, 1000, 2000, 5000, 10,000, 20,000, 50,000 und 100,000 Riel. Für den aktuellen Wechselkurs kannst du auf folgender Webseite nachgucken: https://www.oanda.com/currency/converter/
In Phnom Penh und Siem Reap kannst du in den besten Hotels und Restaurants mit Kreditkarte zahlen. Es ist außerdem praktisch, (unbeschädigte) Dollarscheine im Wert von 1, 5 und 10 US Dollars dabei zu haben. Kambodscha ist in den letzten Jahren eine Dollar- gesteuerte Wirtschaft geworden. Die Kambodschaner runden die Dollarbeträge auf ganze Dollar auf, daher solltest du kleine Beträge in Riel zahlen. Wenn du nicht aufpasst, zahlst du für alles in Dollar (manchmal wird das Wechselgeld in Riel rausgegeben). Reiseschecks (in U.S. Dollars) werden von den meisten Banken akzeptiert. Es gibt ein paar Banken, bei denen du mit deiner Kreditkarte Bargeld bekommst. In Phnom Penh und Siem Reap kannst du bei Geldautomaten U.S. Dollars abheben.

Banken sind Montag bis Freitag von 7.00 bis 14.30 Uhr geöffnet. Manche haben eine Mittagspause (zwischen 12:00 und 14:00 Uhr). Eine einzige Bank in Phnom Penh hat samstags bis 12.00 Uhr geöffnet. 

Taschengeld

Das Taschengeld, das wir vorschlagen, ist der Minimumbetrag, den du brauchst, um deine Mahlzeiten, Getränke, optionale Exkursionen, Eintrittsgelder, Flughafensteuer und Trinkgelder zu zahlen. Natürlich richtet sich der Betrag, den du tatsächlich ausgibst, an deinem Geldverhalten, daher sind Souvenirs nicht inbegriffen. 

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren