Wähle Art der Reise
Alle Reisen
GruppenreisenGruppenreisen
SinglereisenSinglereisen
Tailor-Made HolidaysTailor-Made Holidays
ALLE REISEN
Gruppenreisen GRUPPENREISEN
Singlereisen SINGLEREISEN
Tailor-Made Holidays TAILOR-MADE HOLIDAYS

Suche nach Datum

Flexibles Reisedatum

Suche nach Monat

Mein gewähltes Reisedatum {{getDatePlaceholder()}} /

Landschaft

Kenia ist ein demokratisches Land. Es bedeckt eine Fläche von ​​582,750 km ² (14 x größer als die Niederlande) und ist zu beiden Seiten des Äquators gelegen. Es gibt dort jede sich nur vorstellbare Landschaft, von schneebedeckten Vulkanen bis hin zu dürren Wüsten mit Höhenunterschieden von 5199m. Außerdem gibt es eine Küstenlinie von 480 km und ein Gebiet von ​​13,600 km ², das mit Wasser bedeckt ist. Das meiste davon bedeckt der riesige Viktoria- See. Kenia grenzt an Tansania, Uganda, an den Sudan, Äthiopien und Somalia.

Flora und Fauna
Viele Menschen reisen in diese Gegend, um die afrikanischen Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Obwohl sie geschützt sind, ist es einfach, sie zu beobachten. Überall gibt es Wildtiere, nicht nur in den Nationalparks. Für die selteneren Tiere musst du wahrscheinlich etwas Geduld haben, da die Tiere wild leben und nicht an Orte gebunden sind. Die großen Säugetiere sind die Hauptattraktion Kenias, aber in Sachen Vielfalt und Zahlen werden sie von den Vögeln in den Schatten gestellt. In Kenia leben nicht weniger als 1033 bekannte Vogelarten, vom kleinen Laubpicker zum riesigen Strauß. Du findest sie in allen Farben des Regenbogens und mehr. Die Flora von Kenia ist bunt, wunderschön und oft sogar exzentrisch. Die ca. 10.000 erfassten Arten umfassen eine große Vielfalt: von sterilen Blumen an der Straßenseite bis hin zu großen Bäumen wie den Baobab. Für Liebhaber gibt es einige, oft wunderschön illustrierte Bücher über die Pflanzen und Tiere dieser Region.

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren