Landschaft

Mexiko ist eines der attraktivsten Ziele in Lateinamerika. Das Land kennt viele verschiedene Landschaften und hat eine reiche Kultur. Die Hauptstadt von Mexiko, Mexiko-Stadt, liegt auf großer Höhe und hat ca. 20 Millionen Einwohner. Eine echte Metropole, in der deine Augen und Ohren viel zu tun haben. Städte wie Oaxaca und San Cristobal de las Casas sind ein Vermächtnis aus der Zeit der spanischen Herrschaft. Barocke Kirchen, rustikale Plätze, grüne Parks, uralte Kloster und koloniale Villen dominieren die Aussicht. Die Region, durch die wir reisen, ist vorwiegend arm. Die Toltecs, Zapotecs und Maya haben zahlreiche archäologische Kulturschätze in den Bergen und dem Dschungel von Mexiko hinterlassen. Während unserer Reise wirst du die allerschönsten Tempel und Pyramiden ihrer uralten Kulturen entdecken. Großartig ist die kontrastierende Bevölkerung: Latinos in ihren eleganten Kolonialstädten, farbenfroh gekleidete Indianer wie die Yukatan-Maya. Der Dschungel in der Tiefebene, die Mangrovenwälder und die malerischen Strände sind ein Fest für die Augen. Diese Tour bietet eine große Vielfalt an Landschaften, Kultur und Bevölkerung.

Mexiko umfasst ​​1,972,547 km². Das Land war mehr als 300 Jahre lang Teil des spanischen Kolonialreiches und ist seit 1824 eine Republik. Im Norden grenzt Mexiko an die Vereinigten Staaten, im Südwesten an Guatemala und Belize,  an der Ostküste an den Golf von Mexiko und das karibische Meer und die West- und Südküste liegen am Pazifik. Wir starten unsere Reisen in Mexiko City und reisen von dort aus in südöstliche Richtung durch sanft geschwungene Hügel. Danach geht es in das ‘Bundesland’ Chiapas und das letzte Stück der Reise führt über die Yukatan Halbinsel. Der nördliche Teil von Chiapas, in dem Palenque liegt, besteht aus Prärien und niedrigen Hügeln und ist spärlich bevölkert. Der Rest von Chiapas besteht aus den Chiapas-Bergen und Vulkanen an der Grenze zu Guatemala. Du wirst viel tropischen Regenwald sehen, aber auch ‘Milpas’ (kleine Kornfelder) und Bananenplantagen. An der Ostküste Yukatans am karibischen Meer findest du malerische Strände. Das flache Yukatan besteht hauptsächlich aus einer tropischen Savannenlandschaft. Nur die nördliche Spitze ist eine trockene Region. 

Archäologische Stätten:
Die heutigen Indianer sind direkte Nachfahren von den Erbauern der uralten, religiösen Zentren, die du in Teotihuacan, Monte Alban, Palenque und Chichen Itza besuchen kannst. Diese archäologischen Stätten sind die wichtigsten der ganzen Region – sie bewahren das Erbe einer reichen Vergangenheit. Sie sind die stillen Zeugen von mehr als 2700 Jahren Zivilisation. Besuche die vielen berühmten Tempel und Pyramiden und die Museen mit ihrer Kunst und anderen interessanten Gegenständen.
Ein Komplex, den du besuchen kannst, liegt in der Nähe von Mexiko City: Teotihuacan. Hier stehen der berühmte und imposante Sonnentempel sowie der Mondtempel. Unweit von Oaxaca liegen die Ausgrabungen von Monte Alban auf einem Hügel. Ein weiterer wichtiger Komplex ist Palenque, umgeben von einem smaragdgrünen Dschungel und wunderschön gelegen. Die Maya-Architektur- und das Dekor sind spektakulär. Es ist eine der größten und am besten erhaltenen Maya-Städte. Was du siehst, ist nur ein kleiner Teil der Stadt, das meiste liegt noch immer im Dschungel versteckt. Denke an gute, robuste Schuhe (und vielleicht eine Taschenlampe). Ein weiteres Highlight ist Chichen Itza. Du siehst fantastische Ruinen, die sich über 30 Hektar hinziehen. Die alte Stadt wird komplett von der Pyramide Kukulkan dominiert (die Spanier nannten das imposante Gebäude Castillo). Es besteht aus neun Terrassen, die alle einen Tempel beinhalten. Auf allen vier Seiten kann man in Abschnitten nach oben laufen, jeder Abschnitt hat 91 Stufen. Kukulkan war der Sonne gewidmet und wurde für große Zeremonien genutzt. Man findet in dem Komplex auch die breite Straße von der Pyramide zum heiligen Opfer, wo Menschen geopfert wurden. Einen Besuch lohnen der Tempel der Jaguar und Adler und der Tempel der 1000 Säulen. 

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren