Essen und Getränke in Namibia

Essen

Namibia hat viel europäisches Essen, vor allem englische und deutsche Gerichte. Sei daher nicht überrascht, wenn du Apfelstrudel, Brötchen oder ‘fish & chips’ auf der Speisekarte findest. Die leckersten Snacks bekommst du in der deutschen Konditorei. Du kannst sowohl kontinental als auch englisch frühstücken. Das Abendessen besteht oft aus verschiedenen Arten von Fleisch oder Fisch. Obst ist teuer, da es zum Großteil importiert wird. Das traditionelle Essen Namibias ist reich und vielfältig. Fisch, Reis, Lamm und Ziege werden oft in einem "potjie" zubereitet. Der Stamm der Herero bevorzugt Milch. Die San essen oft wilde Früchte, Wüstenpflanzen, Nüsse, Vogeleier und Eidechsen.

Trinken

Nicht- alkoholische und alkoholische Getränke sind in Namibia einfach zu bekommen. Das Trinkwasser ist nicht überall für den menschlichen Konsum geeignet (frage am besten deinen Reiseleiter). Namibia hat sehr gute Biere, darunter Mahango, Tambourines und Mushokolo, Es gibt auch einen sehr leckeren Wassermelonen- Wein (mataku). Das 'Windhoek Lager’ solltest du auch auf jeden Fall probieren.
Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.