Kultur in Namibia

Am besten liest du vor deiner Reise etwas über die Sitten des Landes. Dann wird dir die Reise wahrscheinlich mehr Spaß machen.

Bettelei

In den Großstädten wirst du sicher von Bettlern angesprochen. Sie fragen nach Geld, Seife oder Stiften, manchmal auch nach Süßigkeiten. Manche Bettler werden dir den genauen Betrag nennen, den sie brauchen. Indem du ihnen Geld gibst, löst du ihre Probleme nicht. Es ist wahrscheinlicher, dass sie dadurch aus dem Teufelskreis Bettelei nicht mehr rauskommen. Bei Shoestring gilt die Regel, dass man Kindern nie Geld gibt, wenn dann Obst oder etwas zu essen. Wenn Kinder durch das Betteln Geld verdienen, werden ihre Eltern sie nicht mehr zur Schule schicken. Es ist ok, älteren Menschen oder Invaliden etwas zu geben. Die wahren Geschichten eines Bettlers unterscheiden sich von Fall zu Fall. Ein oder zwei müssen wirklich um ihr Essen betteln, aber die meisten zahlen mit dieser Aktivität ihren Platz in einem Haus. Leider nimmt die Zahl der Drogen- und Alkoholabhängigen zu. Am besten spendet man an eine bekannte Hilfsorganisation.
Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.