Essen und Getränke in Nepal

Das Essverhalten in Nepal unterscheidet sich sehr von dem in Europa und das Anpassen fällt manchmal schwer. Die Menschen sitzen normalerweise auf dem Boden und essen mit ihrer rechten Hand von einer Metalplatte. Vor der Mahlzeit werden Hände und Gesicht gewaschen. Frühstücken oder Tee- und Kaffeetrinken vor dem Zähneputzen gilt als unrein. Während des Essens wird Wasser getrunken. Wenn du einen Kaffee ohne weitere Instruktionen bestellst, wird er nach der Mahlzeit serviert. Konversation betreibt man vor dem Essen, währenddessen wird sehr wenig gesprochen. Wenn du zum Essen eingeladen wirst, unterhältst du dich davor, aber verlässt nach der Mahlzeit das Haus. Frauen und Kinder essen getrennt und erst, nachdem die Männer fertig sind. Wenn Gäste im Haus sind, sind diese meistens die einzigen, die essen. Die Gastgeber konzentrieren sich auf das Bedienen. Dies ist ein Zeichen der Höflichkeit, ist vielen Europäern allerdings etwas unangenehm. Nepalesen essen drei warme Mahlzeiten am Tag.

Viele Nepalesen sind aus religiösen oder moralischen Gründen Vegetarier. Sogar Eier werden oft vermieden.

Frühstück

Cornflakes, Toast, Marmelade, Butter und Eier sind Standard in Hotels und Restaurants.

Mittag- und Abendessen

Für Bewohner der Himalaya-Täler und des Terai, ist ‘dal’ bekannt als ‘dal bhat tarkari’. ‘Dal’ ist eine Art Brei aus Linsen und die wichtigste Proteinquelle der Nepalesen. ‘Bhat’ ist Reis und wird in Mengen gegessen, die Westeuropäer staunen lässt. ‘Tarkari’ besteht aus gekochtem Gemüse mit Masala, einer Gewürzkombination. Blattgemüse, Kartoffeln und Blumenkohl werden häufig verwendet. In Kathmandu und Pokhara gibt es eine große Auswahl an internationalem Essen, von Pizza mit Musaka bis hin zu Rösti mit frittierten Hühnerschenkeln. An den beliebten Wanderrouten in den Bergen stehen auch Gerichte wie ‘chow mein’ und Spaghetti auf dem Menu.

Leitungswasser

Das Leitungswasser ist für den menschlichen Konsum ungeeignet. Am besten kaufst du Wasserflaschen. Mineralwasser ist relativ teuer. Daher werden Wasserflaschen manchmal mit Leitungswasser gefüllt. Checke daher immer das Siegel. Nur in guten Restaurants werden die Eiswürfel aus gutem Wasser hergestellt. Überall anders solltest du Eiswürfel vermeiden.

Früchte

Eine von Nepals größten Attraktionen ist sicher die Auswahl an exotischen Früchten. Man bekommt sie in allen Farben, Formen und Größen. Sie stechen sich gegenseitig aus, was den Geschmack angeht. Dieses Land zu entdecken, bedeutet, sich den komisch aussehenden Früchten, die am Straßenrand oder auf dem Strand verkauft werden, komplett zu ergeben. Ein paar der köstlichsten Früchte sind Mango, Rambutan, Papaya, Ananas, ‚royal coconut‘, Sauerklee, Jackfrucht, Mangostene, Durian und verschiedene Arten von Bananen. 

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren