Wähle Art der Reise
Alle Reisen
GruppenreisenGruppenreisen
SinglereisenSinglereisen
Tailor-Made HolidaysTailor-Made Holidays
ALLE REISEN
Gruppenreisen GRUPPENREISEN
Singlereisen SINGLEREISEN
Tailor-Made Holidays TAILOR-MADE HOLIDAYS

Suche nach Datum

Flexibles Reisedatum

Suche nach Monat

Mein gewähltes Reisedatum {{getDatePlaceholder()}} /

Nordkorea Rundreise

Spare mit unserem Frühbucherrabatt 50 € pro Person!

Warum wir überhaupt Reisen nach Nordkorea organisieren? Das kannst du hier nachlesen.


Eine Nordkorea Rundreise beginnt in Peking. Genau, in China. Hier hast du alle Freiheit, den Platz des Himmlischen Friedens und die Verbotene Stadt zu besuchen, die chinesische Mauer zu erklettern, Peking-Ente zu essen oder eine schöne Radtour durch die alten Viertel zu machen. 

Da das Reisen in Nordkorea recht einzigartig ist und streng kontrolliert wird, wirst du auf deiner ganzen Reise von 2 obligatorischen Reiseführern begleitet. Du wirst merken, dass in diesem Land alles mit Kim Il Sung in Verbindung gebracht wird, dem ‘Großen Führer’. Im Mansudae Fountain Park kannst du in einer entspannten Atmosphäre Fotos machen. Du kaufst hier gezwungenermaßen einen Strauß Blumen, den du an den Statuen von Kim Il Sung und Kim Jong Il niederlegst. Mach einen Spaziergang am Taedong-Fluss, am Nationaltheater vorbei, über den Kim Il Sung-Platz zum Juche-Turm. Die Metrostationen von Pyongyang sind für ihre sehr beeindruckende Architektur bekannt. 

Du fährst nach Mangyongdae, wo das Geburtshaus von Kim Il Sung steht. Der Kimsusan Sun’s Palace ist einer der Höhepunkte der Nordkorea Rundreise: hier werden Kim Il Sung und Kim Jong Il aufgebahrt. Du besuchst das Spionageschiff Pueblo, das beim Militärmuseum vor Anker liegt. 

Du besuchst den heiligen Mount Myohyang und bewunderst die Geschenke aus 170 Ländern in der International Friendship Exhibition. Nach einem Besuch des buddhistischen Pohyon-Tempels machst du einen Spaziergang durch ein Naturgebiet.  

Ein weiterer Höhepunkt deiner Reise wird ein Besuch von Panmunjom sein. Diese demilitarisierte Zone liegt an der Grenze zu Südkorea. Es ist besonders, zu sehen, wie du von den Touristen auf der südkoreanischen Seite betrachtet wirst. Die Migok Kooperation dient als Vorbild in Nordkorea. Auch der Abschlussdeich in Nampho gilt als Prestige-Projekt. Beide besuchst du während deiner Reise. Das Naturgebiet von Mount Kumgang diente früher als Gebiet für ein Austauschprojekt mit Südkorea. Südkoreaner durften hier die Natur genießen, sind aber nicht länger willkommen. Im Gegensatz zu dir! Nimm an einer Nordkorea Rundreise teil. 

Länderinformationen Nordkorea

  • Hintergrund
  • Kultur in Nordkorea
    Despite the sharp political differences between North and South Korea, both countries have a common culture. This is based on a Confucian hierarchy and etiquette. Confucianism
  • Religion
    Officially there are very few religious adherents in North Korea. Historically though, North Korea has been home to followers of Christianity, Buddhism, shamanism and Confucianism.
  • Sprache
    The official language in North Korea is Korean. Your guides will speak good English and will translate something if you should wish. Although locals are often 
  • Festivals in Nordkorea
    There are a number of celebrations/commemorations that will take place in North Korea during 2014: -During the departure date of April 7th 2014, you will experience&nb
  • Essen und Getränke in Nordkorea
    Breakfast, lunch and dinner are all included during your time in North Korea. You should ensure your guide is aware of any special dietary requirements so they can reconfirm a
  • Trinkgeld
    Tipping is not expected in North Korea, but is appreciated. If you do intend to tip, allow around 1-2 Euros per person per day for your main guide, and 0.5 – 1 euro per day for your second guide and driver.
  • Beste Reisezeit Nordkorea
    The climate is generally classed as continental, with rainfall concentrated in summer. Summer months are warm, but winter temperatures can fall as low as -30 °C. Late spri
  • Bevölkerung
    More than 23 million people, (half the population of South Korea), live in North Korea. The vast majority of the population is Korean though there are small Chinese and Japanese minorities.
  • Praktische Informationen
  • Geld
    All transactions conducted must be made using local currency (North Korean Won). However, as foreigners are not allowed to obtain Won, the shops and restaurants catering to vi
  • Korrespondenz
    Phones You will not be allowed to take a mobile phone or GPS from outside the country into North Korea. If you do bring one in, it will be wrapped in packing tape and signed
  • Elektrizität/Strom in Nordkorea
    Generally electrical supply is 220V and plugs have two round prongs. Please note that power cuts can occur without warning.
  • Sicherheit
    Crime against foreigners is unusual but not unheard of. Exercise normal safety precautions and ensure that valuables are secure. Travel within North Korea is heavily restrict
  • Gesundheit
    Contact your GP around eight weeks before your trip to check whether you need any vaccinations or other preventive measures. You must have comprehensive travel and medical ins
  • Weitere Informationen über Nordkorea
    As you may imagine, perceived insults or jokes about the North Korean political system and its leadership are severely frowned upon. Foreigners have very occasionally found th
  • Fotos
    You should always ask permission before taking anyone's photograph and respect their decision if they decline. Photographs of North Korean officials or any non-tourist sites s
Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren