Geld

Das Taschengeld, das wir vorschlagen, ist der Minimumbetrag, den du brauchst, um deine Mahlzeiten, Getränke, optionale Exkursionen, Eintrittsgelder, Flughafensteuer und Trinkgelder zu zahlen. Natürlich richtet sich der Betrag, den du tatsächlich ausgibst, nach deinem Einkaufverhalten, daher sind Souvenirs nicht inbegriffen. Wir empfehlen dir, pro Woche € 225-250 einzuplanen.

Bringe nicht zu viel Geld in Traveller Cheques mit. Obwohl du diese in vielen Hotels und Banken in den Großstädten umtauschen kannst, gibt es Orte, an denen dies nicht möglich ist.

Du kannst in ganz Südafrika Geld abheben, aber sei dir bewusst, dass es Stromausfälle geben kann oder Geldautomaten aus anderen Gründen nicht funktionieren. Es ist trotzdem praktisch, eine Kreditkarte (Visa und/ oder MasterCard) für unvorhergesehene Ausgaben mitzunehmen.

Es wird empfohlen, einen Geldgürtel unter deiner Kleidung zu tragen und wachsam zu sein, wenn du an einem Geldautomaten oder in der Wechselstube stehst. Achtsamkeit ist der beste Weg, um Diebstahl und Betrug zu vermeiden. 

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren