Alternate Text

Südindien

Thalis und Tempel - Singlereise

buchen Ab   € 999,-
GRUPPENGRÖßE: 4-24 | 23 TAGE

Südindien

Während jeder Reise kannst du an verschiedenen optionalen Exkursionen teilnehmen. Diese kannst du in der Regel vor Ort beim Tour Leader buchen. Der genannte Preis ist ein Richtpreis, der auf dem Preis in Dollar oder der lokalen Währung basiert. Die hier gelisteten Preise sind nur unter Vorbehalt gültig und können vor Ort abweichen (z.B. aufgrund von steigenden Wechselkursen). Die Exkursionen können direkt vor Ort beim Tour Leader bezahlt werden (in der Regel in US Dollar, teilweise auch in der lokalen Währung).  

In einigen Fällen ist es notwendig, die Exkursion direkt vorab mitzubuchen, das ist bei der jeweiligen Exkursion vermerkt.



Einzel-Exkursion

Hier findest du eine Liste, von Exkursionen, die vor Ort angeboten werden. Der Preis basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen und auf dem Preis in indischen Rupien (aufgrund des Wechselkurses kann sich der Preis manchmal ändern). Eintrittspreise sind exklusive (sofern nicht anders angegeben).
€ 18

Goa – Stadttour durch 'Alt-Goa'

Nimm an dieser ganztägigen Stadtrundfahrt durch Alt-Goa für einen Einblick in die abwechslungsreiche Geschichte dieser alten Hauptstadt teil.
€ 27

Kochi - Fahrradtour

Du machst eine Fahrradtour durch Kochi, bei der dir verschiedene lokale Gemeinschaften vorgestellt werden (Kachi, Tulu, Brahmins, Konkons, Arab descendants, Jains, Black and White Jewish community). Dabei lernst du deren Alltag und die verschiedenen Religionen kennen.

Exkursionszeiten (können ggf. mit dem Tourleader abgestimmt werden):

8:00 – 12:00 Uhr oder 14:30 – 18:30 Uhr

Inklusive: Englisch sprechender Guide, Fahrrad

Exklusive: Trinkgelder
€ 6

Kochi - Kathakali Tanzshow

Kochi ist der beste Ort, um eine Kathakali Tanzshow zu besuchen. Dieser traditionelle Tanz, der Kerala, ist geprägt von grotesken Gesten, prächtigen Kostümen und sehr umfangreichem Make-up. Als Erstes wirst du sehen, wie die Schauspieler ihr eigenes Make-up machen und ihre farbenfrohen Kostüme bearbeiten. Der Tanz basiert für gewöhnlich auf Geschichten aus dem Mahabharata und dem Ramayana. Während der Show steht eine Öllampe am vordersten Rand der Bühne. Diese Lampe symbolisiert die Gegenwart des Göttlichen. Während des Tanzes werden die Bedeutungen der verschiedenen (Hand-) Haltungen und Gesichtsausdrücke erklärt.

Zeitplan (Änderungen vorbehalten in Absprache mit dem Tourleader):

18.15-19.30 Uhr

Inklusive: Transport, Kathakali Tanzshow

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.
€ 14

Madurai – Sightseeing mit der Fahrrad-Rikscha

Eine der größten Städte Südindiens und eine der ältesten Städte Indiens, mit einer Geschichte, die bis ins 6. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. Madurai ist gleichbedeutend mit dem berühmten Minakshi-Tempel.  Madurai liegt am Ufer des Flusses Vaigai und hat ein reiches, kulturelles Erbe, mehr als 2500 Jahre alt, welches aus dem Zeitalter der Tamilen, übermittelt wurde.
Laufe vom Hotel aus mit deinem Tourleader zum Minakshi-Tempel (10 Minuten) und nach einer Orientierungstour im Tempel (40 Minuten) kannst du dich in die Rikscha setzen. Du wirst zu den Obst- und Gemüsemärkten und zum Vaigai-Fluss gebracht, um das lokale Leben zu erkunden. Von dort fährt die Gruppe mit der Rikscha zum Thirumalai-Palast (Eintrittsgeld exklusive; 40-minütige Fahrt) und wird später mit dem Bus zurück zum Hotel fahren.

Eine Person pro Rikscha (1 Erwachsener und 1 Kind im Falle einer `Kindertour`)

Zeitplan: 08.00-11.00 Uhr (2,5-3 Stunden)

Inklusive: Rikscha, lokaler Tourguide und Transport zurück zum Hotel

Exklusive: Getränke, Trinkgeld für den lokalen Tourguide

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.

€ 15

Mamallapuram – Fahrradtour mit Mittagessen

Programm-Details: Fahrradtour zu den Baudenkmälern. Besuche ein Fischerdorf in der Nähe, den Küstentempel, die fünf Rathas, Arjuna und den Steingarten mit anschließendem Mittagessen im Santana Sea View Restaurant.

Der Eintrittspreis für den Küstentempel und die fünf Rathas beträgt INR 250 für ausländische Staatsbürger. An keinem Ort oder Denkmal wird eine Kameragebühr fällig. Die Öffnungszeiten für die Tempel sind 06.00-17.30 Uhr.

Inklusive: Fahrrad, lokaler Tourguide, Mittagessen (verschiedenes Gemüse / Fisch Curry/ Reis/ Papadam/ Frischkäse)

Exklusive: Eintrittsgeld, Getränke, Trinkgeld für den Tourguide

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.
€ 20

Mumbai – Stadtrundfahrt

Eine schöne Tour durch Mumbai (früher Bombai). Du besuchst das Gateway of India, das berühmteste Denkmal von Mumbai, ein Triumphbogen aus gelbem Basalt, der auf der Stelle steht, an der einst die Engländer das erste Mal ihren Fuß auf indischen Boden setzten.  Weiter geht es entlang des Marine Drive (dem Boulevard entlang des Ozeans, auch bekannt als "die Kette der Königin"). Du hältst an einem Jain-Tempel (in Mumbai lebt die größte Jain-Bevölkerung und die Stadt verfügt über einige Jain-Tempel), der Babu Amichand Panalal Adishwaji Tempel auf dem Malabar Hill ist einer der schönsten. Du wirst die hängenden Gärten besuchen, ein wunderschönes Panorama über der Stadt. Ein Besuch von Mumbai wäre nicht vollständig, ohne die Aktivitäten bei Dhobi Ghat zu beobachten, wo Mumbais Wäsche gewaschen und getrocknet wird. Andere Monumente und Sehenswürdigkeiten entlang der Route sind: Mani Bhavan (die Residenz des Mahatma Ghandi während seiner Besuche in Mumbai), Mumbai High Court, der Rajabai Glockenturm, der schöne koloniale Victoria Terminus, der bunte Crawford Markt, Flora-Brunnen und das Prince of Wales Museum (montags geschlossen). Da das Programm dieses Ausflugs ziemlich voll ist, kann es vorkommen, dass nicht alle Orte besichtigt werden können.

Zeitplan (Änderungen vorbehalten, in Absprache mit dem Tourleader):

12:00-18:00 Uhr

Inklusive: klimatisierter Transport, Parkgebühren, Englisch sprechender Guide

Exklusive: Eintrittsgebühren, Kameragebühren, Trinkgeld für den Fahrer

Dieser Ausflug basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.

€ 15

Mysore – Keshava-Tempel in Somnathpur

Der Keshava-Tempel befindet sich am Rande des Dorfes Somnathpur (33 km entfernt von Mysore). Der Tempel wurde 1268 erbaut, während der Blütezeit der Hoysala. Die Wände des Gebäudes zieren von Oben nach Unten üppige Skulpturen, die Szenen aus dem Ramayana, Mahabharata und Bhagavad Gite darstellen. Die Decken sind verziert mit sehr komplizierten Mustern und wunderschönen Bildern der vielen Götter und Gottheiten des Hinduismus. Du wirst die Kunstfertigkeit der Künstler sehr zu schätzen wissen.

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.

Die Ausflugszeit wird in Absprache mit dem Tourleader bestimmt.

Inklusive: Transport, Eintrittsgeld, Englisch sprechender Tourguide

Exklusive: Trinkgeld

€ 16

Mysore – Shrirangapattana

Ungefähr 12 km entfernt von Mysore liegt Shrirangapattana, eine Insel am Fluss Kaveri. Hier befinden sich die Ruinen der ummauerten Hauptstadt von Hyder Ali und Tipu Sultan, die hier und über einen großen Teil des heutigen südlichen Indiens geherrscht haben. Von der Festung ist nur noch wenig übrig, aber der Sri-Ranganathaswamy-Tempel ist schön erhalten. Die Hauptattraktion ist der Sommerpalast von Tipu Sultan (Daria Daulat Bagh), welcher heute ein Museum ist. Du kannst dir die Besitztümer von Tipu Sultan im reich dekorierten Inneren anschauen und du wirst sehen, dass an manchen Wänden noch Fresken in gutem Zustand hängen. Der Palast ist umgeben von einem wunderschönen, persischen Garten.

Dauer: halber Tag

Inklusive: klimatisierter Transport, Eintritt und Bootgebühr, Tourguide

Exklusive: Trinkgeld

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.

€ 18

Periyar Nationalpark - Bootssafari

Bei dieser Exkursion machst du einen Bootstrip auf dem See im Nationalpark. Mit ein bisschen Glück wirst du viele wilde Tiere, wie Elefanten, Wildschweine, Hirsche oder verschiedene Vogelarten, entdecken.

Für diesen Ausflug wird eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen benötigt.

Tour-Zeiten:

Die Tour Zeit wird vor Ort durch Ihren Reiseleiter bestimmt und ist abhängig von der Verfügbarkeit der Schiffskarten.

Inklusive: Transport, Eintrittsgebühren Periyar Nationalpark, Bootsfahrt

Exklusive: Trinkgelder
€ 5

Periyar-Nationalpark – Plantage

Ein Ausflug, der dich zu den Gewürzplantagen der Kerala bringt. Du wirst von einem Tourguide begleitet, der dir alles erklärt. Im Gewürzgarten lernst du über die Gewürze der Kerala, wie Tee, Kaffee, Nelken, Kardamom, Pfeffer, Zimt, Vanille und andere Gewürze.

Zeitplan: Die genaue Zeit wird vom Tourleader vorgegeben.

Dauer: 1,5 Stunden

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.

Inklusive: klimatisierter Transport, Tourguide für den Gewürzgarten, Eintrittsgeld für den Gewürzgarten

Exklusive: Trinkgeld für den Tourguide
€ 17

Periyar-Nationalpark – Wanderung im Dschungel

Du wirst von einem Dschungelguide durch den Nationalpark geführt; die Dauer beträgt ungefähr 3 Stunden.

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.

Zeitplan:
Die genaue Uhrzeit wird von dem Tourleader vor Ort vorgegeben und ist abhängig von der Verfügbarkeit.

Inklusive: Transport, Eintrittsgeld Periyar-Nationalpark, Dschungelguide

Exklusive: Trinkgeld
€ 14

Pondicherry - Sightseeing mit der Fahrradrikscha

Du machst eine Sightseeing-Tour mit der Fahrradrikscha im ehemaligen französischen Enclave in Pondicherry. In diesem Enclave befinden sich Straßen mit französischen Namen und Gebäude im französischen Stil. Während der Tour wirst du das Sri Aurobindo Ashram und Pondicherry Museum besichtigen. Dort findest du Skulpturen, archäologische Funde und Erinnerungsstücke der französischen Siedler. Weiter wirst du die Hindu Shri Manakula Vinyagar Tempel und die katholische Herz-Jesu-Kirche mit ihrer gothischen Architektur und den bunten Glasfenster besichtigen können. 

Diese Exkursion basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.

Exkursionszeit (Änderungen vorbehalten):
in Absprache mit dem Reiseleiter

Inklusive: Miete Fahrradrikscha (1 Erwachsener pro Rikscha, als Familienreise: 1 Erwachsener + 1 Kind), Englisch sprechender Guide

Exklusive: Eintritt, Getränke, Trinkgeld
€ 8

Tiruchirappalli – Srirangam und Rock Fort Tempel

Auf der Nordseite der chaotischen Stadt Tiruchirappalli (Trichy) befindet sich auf einer Insel im Fluss Kaveri der größte Tempelkomplex Indiens, Srirangam. Das Haupttor ist mehr als 90 Meter hoch. In dem Labyrinth dieses Tempels, in dem mehr als 20.000 Menschen leben und arbeiten, gibt es einen großen Zustrom von Pilgern. Es gibt sieben Hauptmauern, die den Tempel umgeben. Innerhalb der Mauern gibt es viele Geschäfte sowie die Häuser der Brahmanen und andere Tempel. Der allerheiligste Tempel hat ein Dach aus Gold. Im Tempel und entlang des Flussufers werden fast durchgehend Feste gefeiert.

Der Rock Fort Tempel (auch als Uchipillaiyar Tempel bekannt) befindet sich auf dem Gipfel einer Klippe, von wo aus du einen schönen Blick über die Stadt hast. Die Stufen, die vom Chinna-Basar zum Schrein führen, sind aus dem Felsen gehauen. Auf dem Weg zum Schrein des Gottes Ganesha kommst du an vielen Läden, die religiöse Schmuckstücke verkaufen und natürlich auch am Tempel-Elefanten vorbei, der dich für einen Rupie segnet.

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist Voraussetzung für diesen Ausflug.

Zeitplan (Änderungen vorbehalten, in Absprache mit dem Tourleader):
08:30 Uhr: Abfahrt
12:30 Uhr: Ende des Ausflugs

Inklusive: klimatisierter Transport, Guide

Exklusive: Getränke, Eintrittsgebühren, Trinkgeld für den lokalen Guide
Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren