Alternate Text

Die Maya Route

Abenteuer in Mexiko, Guatemala, Honduras & Belize! - Singlereise

buchen Ab   € 1.599,-
GRUPPENGRÖßE: 4-24 | 22 TAGE

Einreise- und Gesundheitsinformationen

Einreisebestimmungen Mexiko für deutsche Staatsangehörige

(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 01.06.2018)

Welche Reisedokumente benötige ich für meine Mexiko-Reise?
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Dein Reisepass muss über die Reise hinaus mindestens noch 6 Monate gültig sein

Die Einreise- und Visabestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich zusätzlich auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Hast du weitere spezifische Fragen? Erkunde dich bei der Konsularabteilung der Botschaft bzw. der Konsulate Mexikos in Deutschland.

Ein deutscher Reisepass, der bei einer Passbehörde gestohlen gemeldet, aber später wiedergefunden wurde, sollte nicht mehr benutzt werden, da die Ausschreibung in der internationalen Sachfahndung nicht rückgängig gemacht werden kann. Dies kann bei der Weiterreise zu Schwierigkeiten führen.

Brauche ich ein Visum für die Einreise nach Mexiko?
Wenn du als deutscher Reisender nach Mexiko reist, brauchst du kein Visum. Bei der Einreise nach Mexiko per Flug oder an anderen Grenzübergangsstellen erhältst du eine Touristenkarte („FMM“) für maximal 180 Tage. Bei Grenzübertritt wird die Karte gestempelt und der Gültigkeitszeitraum eingetragen. Achte auf die Gültigkeitsdauer, um späteren Aufwand zur Verlängerung zu vermeiden. Eine spätere Verlängerung auf bis zu 180 Tage kann bei der zuständigen Behörde in Mexiko, dem Instituto Nacional de Migración beantragt werden. Jedoch besteht darauf kein Anspruch.

Dein Exemplar der Touristenkarte solltest du sicher aufbewahren, sie muss bei der Ausreise aus Mexiko vorgelegt werden. Du solltest auch jederzeit eine Kopie von Pass und Touristenkarte mit dir führen (es werden Kontrollen durchgeführt) und getrennt vom Original aufheben.

Bei Verlust muss du spätestens bei Ausreise gegen Gebühr eine neue Karte kaufen (umgerechnet ca. 20,- €).

Es wird dringend davon abgeraten, die Weiterreise durch Mexiko ohne gültiges Touristenvisum anzutreten!

Was gibt es bei Reisen von Minderjährigen zu beachten?
Minderjährige, die alleine oder nur in Begleitung eines Elternteils einreisen, müssen keine Erlaubnis der nicht mitreisenden Eltern (-teile) mitführen. Wir empfehlen aber trotzdem, eine formlose Genehmigung mit Kopien der Pässe der Eltern bei Einreise/Ausreise mitzuführen.


Einreisebestimmungen Belize für deutsche Staatsangehörige 

(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 01.06.2018)

Welche Reisedokumente benötige ich für meine Belize-Reise?
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja

Reisedokumente müssen bis mindestens sechs Monate nach Einreise gültig sein.

Für Minderjährige (unter 18 Jahren), die nur mit einem Elternteil reisen, muss eine notariell bestätigte Genehmigungserklärung des anderen Elternteils mit Übersetzung in die englische Sprache mitgeführt werden. Sollte der mit dem Minderjährigen reisende Elternteil das alleinige Sorgerecht haben, muss das entsprechende Dokument mit Übersetzung in die englische Sprache mitgeführt werden.

Die Einreise- und Visabestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich zusätzlich auf der Seite des Auswärtigen Amtes. 

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Belize?
Wenn du nicht länger als ein Monat als Tourist in Belize bleiben möchtest, benötigst du kein Visum.

Ausreisegebühr Belize
Die Ausreisegebühr beträgt derzeit 19,- US-$ für die Ausreise über Land und 37,50 US-$ für die Ausreise mit einem Flugzeug. Eine Einreisegebühr wird aktuell nicht verlangt.


Einreisebestimmungen Guatemala für deutsche Staatsangehörige

(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 01.06.2018)

Welche Reisedokumente benötige ich für meine Guatemala-Reise?
Die Einreise für deutsche Staatsangehörige ist mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja

Alle deine Reisedokumente müssen gültig sein, wir empfehlen dir eine Gültigkeit bei Einreise von 6 Monaten. Die Einreise- und Visabestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich zusätzlich auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Hast du weitere spezifische Fragen? Erkunde dich bei der Konsularabteilung der Botschaft bzw. der Konsulate Guatemalas in Deutschland.

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Guatemala?
Für dich als deutscher Staatsangehöriger ist mit Reisepass ein visumfreier Aufenthalt in Guatemala, El Salvador, Honduras und Nicaragua bis zu insgesamt 90 Tagen möglich. Die Aufenthaltserlaubnis wird kostenfrei bei der Einreise erteilt. Achte unbedingt darauf, dass der Reisepass mit einem Einreisestempel versehen wird, um Schwierigkeiten bei der Ausreise zu vermeiden. Bei Fehlen des Einreisestempels wird in der Regel ein zeitintensiver Behördengang unter persönlicher Anwesenheit in der Hauptstadt notwendig.

Was gibt es bei der Einreise von Minderjährigen zu beachten?
Alleinreisende Minderjährige sollten bei Einreise eine beglaubigte Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten in deutscher Sprache (mit spanischer Übersetzung) oder in englischer Sprache mit sich führen.


Einreisebestimmungen Honduras für deutsche Staatsangehörige

(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 01.06.2018)

Welche Reisedokumente benötige ich für meine Honduras-Reise?
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja

Dein Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Die Einreise- und Visabestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich zusätzlich auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Hast du weitere spezifische Fragen? Erkunde dich bei der Konsularabteilung der Botschaft bzw. der Konsulate von Honduras in Deutschland.

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Honduras?
Deutsche Touristen und Geschäftsreisende mit gültigem Reisepass erhalten in der Regel bei Einreise an den Flughäfen und Grenzen gebührenfrei eine Aufenthaltserlaubnis von 90 Tagen. Wenn du im sogenannten CA-4-Gebiet (El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua) reist, gilt die Sonderreglung, dass ein touristischer Aufenthalt von maximal 90 Tagen (im Gesamtraum!) zulässig ist.  Bei Einreise aus einem anderen CA-4-Staat nach Honduras erhältst du keine Aus- und Einreisestempel. Du musst aber bei Einreise auf dem Landweg die Zahlung einer Tourismussteuer in Höhe von 3,- US-$ bzw. des Gegenwerts in der honduranischen Währung „Lempiras“ zahlen.

Die früher ebenfalls häufig angewandte Praxis, den Aufenthalt in Honduras durch kurzzeitige Ausreise in eines der Nachbarländer um weitere 90 Tage zu verlängern, wird nicht mehr generell toleriert.

Was muss ich bei der Ausreise mit Minderjährigen beachten? 
Sollte ein Minderjähriger bei der Ausreise aus Honduras in Begleitung nur eines Elternteils sein, muss den honduranischen Behörden die Geburtsurkunde des Kindes, sowie ein Nachweis über das alleinige Sorgerecht oder eine entsprechende Zustimmungserklärung des anderen Sorgeberechtigten vorgelegt werden. Die Nachweise müssen notariell beglaubigt und mit einer spanischen Übersetzung versehen sein.

Ausreisegebühr
Einzelne Grenzübergänge verlangen eine Ausreisegebühr, die sehr unterschiedlich festgesetzt wird. Eine zentrale Gebührenregelung gibt es nicht. Bei Inlandsreisen per Flugzeug musst du am Flughafen verschiedene Gebühren in Höhe von rd. 30,- US-$ in bar entrichten.


Ein- und Ausreise über die USA

Falls du einen Flug mit Umstieg über die USA gebucht hast, musst du die entsprechenden Einreiseinformationen der USA beachten. Du benötigst in diesem Fall zwingend das sog. ESTA-Formular. Im Falle eines Passverlustes und anschließender Neubeantragung in Argentinien muss ein neues ESTA-Formular beantragt werden.

Für nicht-deutsche Staatsangehörige können abweichende Regelungen gelten als die oben aufgeführten!

Für nicht-touristische, längerfristige Aufenthalte  können ebenfalls abweichende Regelungen gelten, genauso wie für die Einreise aus anderen Ländern als Deutschland (z.B. erfordern einige Länder den Nachweis einer Gelbfieberimpfung bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet)!


Gesundheitsinformationen

Welche Impfungen sind wichtig, was empfiehlt sich für die Reiseapotheke und was musst du sonst alles beachten? Weiterführend Infos zum Thema Gesundheit zur Vorbereitung und während der Reise findest du hier:


.  

Eventuelle zusätzliche Kosten

Beim Überqueren der verschiedenen Grenzen musst du manchmal einen gewissen Betrag (für gewöhnlich zwischen 5 und 25 USD) für Grenz/Visa-Gebühren zahlen. Wenn du die Grenze in Chetumal (Mexiko) überquerst, musst du wahrscheinlich 200 Pesos pro Person für ein Visum zahlen (du bekommst ein Transitvisum, wenn du die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko überquerst, welches gültig sein sollte, wenn du wieder nach Mexiko einreist, was aber nicht immer am Grenzübergang in Chetumal akzeptiert wird). Wenn du Belize verlässt, musst du mindestens 37.50 USD Ausreisesteuer und Gebühren für den Naturschutz bezahlen. Die Trinkgelder betragen ungefähr € 50 für die gesamte Reise. Es handelt sich um ungefähre Preise, Änderungen sind vorbehalten.

Übernachtung und Transport

Transport
In Mexiko werden wir öffentliche Verkehrsmittel in Form von ausgezeichneten Bussen mit reservierten Plätzen nutzen. In Guatemala und Honduras und teilweise auch in Belize, steht uns ein privater Bus zur Verfügung, mit dem wir an wunderschönen Orten entlang des Weges anhalten können. Für die Reise auf dem Rio Dulce mieten wir Boote und für die Fahrt von Belize Stadt – Caye Caulker – Chetumal nutzen wir Schnellboote. Der Flughafentransfer ist nicht inklusive. 

Unterkunft 
Während der Reise übernachtest du in Hotels in Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer. Viele Hotels haben einen Garten, manchmal auch ein Restaurant und einen Pool. In Rio Dulce übernachtest du in einer einfachen Unterkunft mit Gemeinschaftsbad. Darüber hinaus schlafen wir in netten Mittelklasse-Hotels. Reisende, die alleine buchen, teilen sich das Zimmer mit einem Mitreisenden. Wir achten darauf, Personen des gleichen Geschlechts auf ein Zimmer zu verteilen. Es ist auch möglich, ein Einzelzimmer während der gesamten Reise zu buchen. Dafür wird bei deiner Buchung ein Einzelzimmerzuschlag fällig. 


Festivals

SEMANA SANTA/Karwoche in Antigua
In Antigua, Guatemala ist Semana Santa (Karwoche vor Ostern) eine bunte Angelegenheit. Während dieser heiligen Woche gedenken tausende Menschen dem Leiden, der Kreuzigung und der Auferstehung von Jesu Christi und die Woche endet mit einem großen Fest an Ostersonntag. 

Lila Kleidung
Das Fest Semana Santa stammt von den spanischen Missionaren von Sevilla, die das Christentum einführten. Palmsonntag ist der letzte Sonntag der Fastenzeit und der Beginn der Karwoche. Der Einzug von Jesu Christi nach Jerusalem wird gefeiert. An diesem Tag werden die Bilder von Jesus und Maria durch Antigua durch die Straßen getragen, gefolgt von Gruppen von Menschen, die lila Kleidung tragen. Dies wiederholt sich während der gesamten Woche. 

Blumenteppiche
Am Karfreitag (aber auch oft in den Tagen davor) werden die „Alfombras“ von den Menschen in Antigua gemacht. Diese Teppiche aus Blumen, Obst und anderem Grün färben die Straßen und verbreiten einen angenehmen Duft. Oft werden römische, koloniale oder Maya Motive verarbeitet. Früh am Morgen bereiten sich die Einheimischen für die Verurteilung von Christi vor, indem sie sich als Pontius Pilatus, römische Soldaten oder Zuschauer verkleiden. Eine Statue von Christi mit einem Kreuz auf dem Rücken wird in Richtung Sonnenaufgang hochgehalten und durch die Straßen getragen. Am frühen Nachmittag wird die Statue gegen eine Version nach seinem Tod getauscht. 

Am Ostersonntag ist die stille Trauer von Antigua beendet und jeder nimmt an den Festlichkeiten teil.  Feuerwerke schmücken den Himmel über den Straßen von Antigua und Musik wird gespielt. 


DIA DE LOS MUERTOS SAN CRISTOBAL DE LAS CASAS
Mexikos berühmtes Fest zum Gedenken an die Toten ist eine lebhafte, persönliche und bewegende Feier:  "los dias de los muertos". Eine Zeit, in der die Lebenden ihrer toten Vorfahren gedenken und die Toten die Möglichkeit haben die Häuser und Familien zu besuchen, die sie verlassen haben. In manchen Orten ist die Feier spektakulär mit Straßenfesten, Paraden, Geschenke werden verteilt und es gibt viel zu Essen und zu Trinken. Die Intensität der mexikanischen Einstellung zum Tod kann verwirrend und überwältigend sein für jeden, der damit nicht vertraut ist. 
Der Ursprung der Feier des Tages der Toten liegt in der mythologischen Welt von Mexico in prähispanischer Zeit. Während dieser Zeit wurde ein ganzer Monat den Geistern der Verstorbenen gewidmet. Früher wurde das Fest im Juli/August gefeiert, aber mit dem Erscheinen von katholischen Siedlern wurden die Festlichkeiten auf die katholischen Feiertage Allerheiligen und Allerseelen am 1. und 2.November verlegt. 

In vielen Gebieten des modernen Mexikos gibt es sogar zwei Tage der Toten: Dia de los Angelitos am 1.November, gewidmet den Seelen der verstorbenen Kinder und Dias de Los Muertos am 2.November, wenn die Geister der verstorbenen Erwachsenen gefeiert werden. Die Feierlichkeiten überschneiden sich manchmal mit Halloween am 31.Oktober. Wie für Weihnachten und Halloween in anderen Teilen der Welt beginnen die Vorbereitungen für den Tag der Toten bereits Wochen im Voraus. Die Geschäfte sind überfüllt mit verzierten Papierschädeln, morbiden Laternen, Kostümen, Plastikskeletten und Süßigkeiten. Das Essen wird frisch zubereitet und spezielle Gedenkaltare sind überall errichtet. In manchen Gebieten geht die gesamte Familie für umfangreiche Picknicks auf die lokalen Friedhöfe. Sie hinterlassen Essen auf den Gräbern, neben den Bildern der Verstorbenen und Kopal (eine Art Weihrauch). Viele Leute bringen Radios mit zum Friedhof, die ein Teil der Tradition sind und familienfreundliche Lieder über die Friedhöfe erklingen lassen. Die Kinder sind in vollem Umfang an den Festlichkeiten beteiligt. Für sie ist es wie eine Art Weihnachten, sie bekommen (gespenstische) Süßigkeiten und Überraschungen, von Särgen aus Marzipan bis Schokoladen-Skelette, Spielzeugschädel oder tanzende Skelett-Marionetten. 

Der Dia de los Angelitos ist eine traurige Angelegenheit. Lieblingsspielzeuge und andere Objekte, die an die verstorbenen Kinder erinnern, werden auf Altare gelegt. Die Geister der jungen Toten sind dann eingeladen zu kommen und an dem Fest teilzunehmen. Oft wird ein zusätzlicher Stuhl für sie am Tisch bereitgestellt. 

Der zweite Tag, der Dia de Los Muertos, ist der wichtigste Tag des Fests. An vielen Orten wird auf dem Hauptplatz und den Straßen mit Straßenfesten und Paraden in hellen Farben, erhebender Musik und Tanz gefeiert. Am Abend sind mache Orte mit Kerzenlicht erleuchtet. In anderen Dörfern, z.B. San Cristobal de las Casas, wird das Fest in gedämpfter Atmosphäre gefeiert. Ein Großteil des Tages wird in der Regel auf dem Friedhof verbracht und am Abend gibt es ein traditionelles, gemeinsames Mahl, bei dem das Brot der Toten (pan de los muertos) gegessen wird. Oft enthält das Brot einen kleinen Knochen oder etwas anderes der Verstorbenen. Diejenigen, die das besagte Stück erhalten, können sich glücklich schätzen, weil dies als ein Zeichen für Wohlstand und Glück angesehen wird!

Abreise für Festival-Reisen:

2017: Abreisedatum 27. Oktober: Dia de los Muertos 

2018: Abreisedatum 19. März für Semana Santa in Guatemala
  Abreisedatum 27. Oktober: Dia de los Muertos 

Bitte beachte: Während einer Festivalreise sind Änderungen der Route vorbehalten. Bitte schaue unter dem Reiter „Termine und Leistungen“ in der Rubrik "News" für Neuigkeiten und mehr Infos.


Tour Leader

Unsere Touren werden von gut ausgebildeten, einheimischen Tour Leadern begleitet (auf deutsch oder englisch). Sie kennen ihre Heimat sehr gut, können dir viele Hintergrundinformationen und tolle Tipps geben und stellen sicher, dass deine Reise reibungslos verläuft. Sie wissen genau bescheid, was im Notfall zu tun ist, sind aber keine "wandelnden Lexika". Darum empfehlen wir dir in jedem Fall, einen guten Reiseführer (in Buchform) mitzunehmen. Dein Tour Leader erwartet am Ende der Reise ein Trinkgeld, wenn er/sie den Job gut gemacht hat. Unsere Empfehlung ist hier 1 € pro Reisetag (pro Person).

Buchst du vor Ort eine Exkursion, werden diese auch in Englischer Sprache durchgeführt.

Schwierigkeitsgrad der Tour

Diese Reise wird mit dem Schwierigkeitsgrad B eingestuft. 

Die Schwierigkeit unserer Reisen ist sehr unterschiedlich. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Schwierigkeitsgrad einer Reise von der persönlichen Wahrnehmung abhängig ist. Um einen Eindruck von der Schwierigkeit einer bestimmten Reise zu bekommen, haben wir ein Ordnungssystem entwickelt.

Kategorie A: Einfache Reise, für jeden möglich. Kurze Wege, gute Hotels, langsames Reisetempo. 
Kategorie B: Auch für jeden möglich. Manchmal weitere Entfernungen. Gute Hotels und Campingplätze, manchmal abenteuerliche Übernachtungsmöglichkeiten, Reisen in normalem Tempo. 
Kategorie C: Möglich für jeden, der sich vorbereitet und flexibel ist. Es gibt anstrengendere Teile während der Reise, wie zum Beispiel längere Entfernungen oder Wandertouren. Mehrere Nächte werden in einfacheren Unterkünften verbracht. 
Kategorie D: Eine relativ schwierige Reise, lange Entfernungen, oft einfache Unterkünfte und Zelte und anspruchsvolle Wanderungen.

Die 22-tägige Maya-Route wird mit Kategorie B eingestuft. Sie kann von jeder gesunden Person bestritten werden. Im Sommer ist die Reise anstrengender als im restlichen Jahr. Obwohl wir in den Städten in einfachen Mittelklasse-Hotels übernachten, denke daran, dass wir in einem Entwicklungsland reisen, mit niedrigerem Lebensstandard, als du von zu Hause gewohnt bist. Außerdem können Straßen aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen oder des baulichen Zustands manchmal gesperrt sein. In solchen Fällen ist ein Umweg unvermeidbar. Eine flexible und positive Einstellung ist genauso wichtig wie eine gute, körperliche Fitness.  


Nachhaltigkeit

In entfernte Ecken dieser Welt zu reisen hat neben der positiven Erfahrung natürlich auch seine Konsequenzen. Wir bei Shoestring versuchen, diese auf ein Minimum zu begrenzen. Wir versuchen, die Nutzung von Plastikflaschen auf Wanderungen durch Nepal zu vermeiden und lassen auch keinen Müll auf unseren Reisen durch Afrika zurück. Unsere Mitarbeiter achten besonders auf solche Sachen, um sicherzustellen dass wir so wenig Einfluss auf die Natur wie möglich nehmen. Weiterhin unterstützen wir eine Reise lokaler Projekte, zum Beispiel um dabei zu helfen, die Versorgung mit sauberem Trinkwasser sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass Kinder gegen Tuberkulose geimpft werden. Um mehr über die verschiedenen Projekte und darüber, was du selbst tun kannst, zu erfahren, klicke hier.

Weitere wichtige Infos für deine Reise

Reiserücktritt
Du kannst gegen Zahlung einer Stornogebühr laut unserer Stornostaffel nach Buchung von deiner Reise zurücktreten (s. auch unsere AGB):

• bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 20% des Reisepreises
• bis zum 21. Tag vor Reiseantritt 40% des Reisepreises
• bis zum 14. Tag vor Reiseantritt 60% des Reisepreises
• bis zum   7. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises
• ab dem   6. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 95% des Reisepreises

Bitte beachte:
Für vermittelte Flugleistungen gilt die Stornostaffel der Airline.
Für den Inka Trail in Peru gelten 100% Stornogebühren.


Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung, inkl. Rücktrittsversicherung und einer Abdeckung für Kranken-Rücktransportkosten, ist dringend zu empfehlen. Checke in jedem Fall, ob sie alle Aktivitäten, die du unternehmen wirst, wie z.B. Trekking und Rafting abdecken. Viele ‘kostenlose’ Versicherungen, die in Bank-Angeboten, Kreditkarten, etc. enthalten sind, sind für unsere Touren meist unzureichend. Daher solltest du deine Police genau überprüfen. 

Die Reiseversicherung ist nicht standardmäßig im Preis enthalten, wir können dies aber gern für dich regeln. Wir arbeiten mit der Allianz Global Assistance (früher ELVIA) zusammen, die für jede Art von Reisen die passenden Versicherungspakete bereitstellt. Falls du weitere Informationen zu einer Versicherung wünschst, gib uns einfach einen Hinweis im Anmerkungs-Textfeld bei der Online-Buchung. Oder buche deine Versicherung direkt selbst online ein, auf der Homepage der Allianz Global Assistance.

Reisezeit
Wir achten bei Shoestring natürlich darauf, dass unsere Reisetermine zu geeigneten Reisezeiten im jeweiligen Reiseziel stattfinden. Es kann trotzdem sein, dass einige Reisetermine in der Neben- bzw. Zwischensaison und damit in schwül-warmen Perioden (bis zu 40° C) oder der Regenzeit liegen. Diese Reisezeiten haben oft den Vorteil, dass nicht so viele Touristen unterwegs sind, während in der Hochsaison viele Sehenswürdigkeiten überlaufen sind. Du findest bei jedem Reiseziel unter dem Tab „Reiseinfos“ weiterführende Informationen zur besten Reisezeit für dein Reiseziel, falls es dir wichtig ist, in der Hochsaison zu reisen.

Eingeschränkte Mobilität
Unsere Reisen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Vermittlung von Flugleistungen
Bei unseren Shoestring Reisen sind keine internationalen Flüge enthalten (Ausnahme bilden Sonderangebote wie das Absurde Angebot oder die Reiseknaller). Die internationalen Flüge zu deiner Reise kannst du selbst flexibel auf den gängigen Flugportalen buchen. Solltest du unsicher sein, welche Flüge zur Reise passen, sind wir dir gern behilflich. Wir machen dir auch gern ein unverbindliches Angebot für passende Flüge und buchen diese auf Wunsch für dich mit. Gib dies einfach bei Buchung deines Landarrangements als Kommentar mit an. Wir buchen die separaten Flüge ausschließlich in der Funktion als Vermittler (s. Punkt 1 unserer AGB) zum tagesaktuellen Preis. Das Flugangebot, welches wir dir machen können, beinhaltet den tagesaktuellen Preis, der sich ändern kann. Flugverspätungen und Flugzeitenänderungen werden von den Fluggesellschaften durchgeführt und mitgeteilt, wir haben leider keinen Einfluss darauf und können die Informationen nur weitergeben. Bei verpassten Anschlussflügen oder ähnlichen Änderungen liegt die Verantwortlichkeit für die Kommunikation mit der Fluggesellschaft beim Reisenden selbst.

Adresse

Shoestring International 
Adventure Specialists GmbH
Essener Str. 5, D-46047 Oberhausen
www.shoestring.de                     

Telefonisch erreichst du uns unter 0208 827 15 50 oder schreibe uns eine E-Mail an [email protected]      

Öffnungzeiten: Montag bis Donnerstag 9:00-17:00; Freitag 9:00-16:00 (lokale Zeit in Deutschland)

Länderinfos

Mehr Informationen über HONDURAS

Mehr Informationen über BELIZE

Mehr Informationen über MEXICO

Mehr Informationen über GUATEMALA

Frequently asked questions

Frequently asked questions über HONDURAS

Frequently asked questions über BELIZE

Frequently asked questions über MEXICO

Frequently asked questions über GUATEMALA

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren