Alternate Text

Südmarokko

Von der Wüste zum Meer

Buchen Ab € 699,-
GRUPPENGRÖßE: 4-24 | 15 TAGE

Wilkommen

Diese aktive Reise durch den exotischen, südlichen Teil von Marokko ist eine Entdeckungsreise durch hohe Berge, Wüste und himmlisch grüne Oasen. Nur wenige Leute wissen, dass nur wenige Flugstunden von London entfernt solch eindrucksvolle Landschaften mit einer Bevölkerung, die mit uralten Bräuchen lebt, zu finden sind. Diese Reise führt dich über Bergpässe, an schroffen Felsformationen und eindrucksvollen Kasbahs vorbei. Dies ist die traditionelle Architektur der Region, die in biblischen Zeiten üblich war für ein Gebiet, das sich bis nach Persien ausgebreitet hat, aber jetzt nur noch im Jemen und Marokko gefunden werden kann. Wir besuchen traditionelle Wochenmärkte, wo Berber zusammen kommen. Du kannst die alten Medinas von Marrakesch und Taroudannt erkunden. In den Labyrinthen der orientalischen Sutansstädte kannst du über bunte Märkte schlendern. Wirf einen Blick in den alten Harem eines Großwesirs oder auf die prachtvoll verzierten Gräber der Sultans, die hier einst herrschten. Du hast Zeit, um in den Bergen und den Dattelpalmen-Oasen zu spazieren. Außerdem kannst du einen Kamelritt durch die Wüste machen. Wir beenden die Reise mit ein paar Tagen am Meer. 

Einreise- und Gesundheitsinformationen

Einreisebestimmungen Marokko für deutsche Staatsangehörige

(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 01.06.2018)

Welche Reisedokumente benötige ich für meine Marokko-Reise?

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja

Dein Reisepass muss noch mindestens 6 Monate bei Einreise gültig sein.

Die Einreise- und Visabestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich zusätzlich auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Hast du weitere spezifische Fragen? Erkunde dich bei der Konsularabteilung der Botschaft bzw. der Konsulate Marokkos in Deutschland.

Brauche ich ein Visum für die Einreise nach Marokko?
Du kannst als deutscher Staatsangehörige für touristische und geschäftliche Zwecke bis zu 90 Tagen visumfrei nach Marokko einreisen.

Ein längerer Aufenthalt stellt einen Verstoß gegen das Aufenthaltsrecht dar und wird strafrechtlich geahndet.

Falls du eine deutsch-marokkanische Doppelstaatsbürgerschaft hast, beachte die Hinweise des Auswärtigen Amtes.

Für nicht-deutsche Staatsangehörige können abweichende Regelungen gelten als die oben aufgeführten!

Für nicht-touristische, längerfristige Aufenthalte  können ebenfalls abweichende Regelungen gelten, genauso wie für die Einreise aus anderen Ländern als Deutschland (z.B. erfordern einige Länder den Nachweis einer Gelbfieberimpfung bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet)!

Gesundheitsinformationen

Welche Impfungen sind wichtig, was empfiehlt sich für die Reiseapotheke und was musst du sonst alles beachten? Weiterführend Infos zum Thema Gesundheit zur Vorbereitung und während der Reise findest du hier:

https://shoestring.de/Marokko-rundreise/gesundheit



Fluginformationen

Disclaimer

Übernachtung und Transport

Transport

Für deinen Komfort und Bequemlichkeit nutzen wir einen privaten Kleinbus während dieser Reise. Abhängig von der Gruppengröße reisen wir in einem oder zwei Kleinbussen. Die Busse haben für gewöhnlich eine Klimaanlage, aber die Erfahrung hat uns gezeigt, dass es oft besser ist, die Fenster zu öffnen, anstatt die Klimaanlage zu nutzen. Auf einigen Strecken (steile Bergstraßen) kann die Klimaanlage nicht eingeschaltet werden. Der Bus ist ein Nichtraucher-Bus. Der Flughafentransfer ist nicht inklusive. Jegliche Transportkosten für optionale Ausflüge sind nicht inklusive.

ACHTUNG: Wenn du mit Royal Air Maroc fliegst, musst du mindestens 3 Stunden vor Abflug beim Check-in anwesend sein!

Unterkunft

Während der Reise übernachten wir in zwei- oder drei-Sterne Hotels in Doppelzimmern mit privatem Badezimmer. Bei der Auswahl unserer Hotels achten wir besonders auf die Lage, die Sauberkeit und Atmosphäre. Die meisten Hotels haben ein eigenes Restaurant und eine Dachterrasse, einen Innenhof oder einen Garten. An manchen Orten übernachten wir in einfachen Unterkünften: In Merzouga übernachten wir in echten Nomadenzelten mit geteilten Sanitäranlagen, die von einem nahegelegen Hostel zur Verfügung gestellt werden. In Essaouira teilen sich manche der Zimmer ein Gemeinschaftsbad. Die Check-in/Check-out Zeit in den Hotels ist gewöhnlich um 12.00 Uhr.

Die folgenden Mahlzeiten sind inklusive: 13x Frühstück (in Marrakesch, Merzouga, Todra Schlucht, Ouarzazate, Taroudannt, Essaouira und Casablanca), 2x Abendessen in Marrakesch.

Manche der geplanten Hotels haben einen Pool für dein Vergnügen! Dies trifft auf die Unterkünfte Aït-Ben-Haddou, Merzouga, Tineghir und Ouarzazate zu. Es kann vorkommen, dass während der Haupttrockenzeit kein Wasser im Pool ist. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass wir andere Hotels nutzen müssen und diese Hotels dann keine Pools haben. Wenn dies der Fall ist, versuchen wir eine passende Alternative zu finden.

In Erg Chebbi (Merzouga) können Naturliebhaber optional eine Nacht in der Wüste unter dem sternenbedeckten Himmel verbringen. Dabei übernachtest du in einem 2-Personen Zelt mit geteiltem Bad. Es gibt Toiletten und Waschbecken, aber keine Duschen. Wenn du willst, kannst du auch draußen unter dem Sternenhimmel übernachten. Bei Sonnenaufgang geht es per Kamelritt zurück zur UNterkunft nahe Merzouga, wo du duschen und frühstücken kannst.

Reisende, die alleine buchen, teilen sich das Zimmer. Wir achten natürlich darauf, Reisende des gleichen Geschlechts auf ein Zimmer zu verteilen. Du kannst auch in einem Einzelzimmer während der gesamten Reise übernachten. Dies musst du bei deiner Buchung angeben, außerdem wird ein Einzelzimmer-Zuschlag fällig.

Bitte beachten: Es stehen nur 5 Einzelzimmer bei jeder Reise zur Verfügung.

Tour Leader

Unsere Touren werden von gut ausgebildeten, einheimischen Tour Leadern begleitet (auf deutsch oder englisch). Sie kennen ihre Heimat sehr gut, können dir viele Hintergrundinformationen und tolle Tipps geben und stellen sicher, dass deine Reise reibungslos verläuft. Sie wissen genau bescheid, was im Notfall zu tun ist, sind aber keine "wandelnden Lexika". Darum empfehlen wir dir in jedem Fall, einen guten Reiseführer (in Buchform) mitzunehmen. Dein Tour Leader erwartet am Ende der Reise ein Trinkgeld, wenn er/sie den Job gut gemacht hat. Unsere Empfehlung ist hier 1 € pro Reisetag (pro Person).

Buchst du vor Ort eine Exkursion, werden diese auch in Englischer Sprache durchgeführt.

Schwierigkeitsgrad der Tour

Diese Reise wird mit dem Schwierigkeitsgrad B eingestuft.

Die Schwierigkeit unserer Reisen ist sehr unterschiedlich. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Schwierigkeitsgrad einer Reise von der persönlichen Wahrnehmung abhängig ist. Um einen Eindruck von der Schwierigkeit einer bestimmten Reise zu bekommen, haben wir ein Ordnungssystem entwickelt.

Kategorie A: Einfache Reise, für jeden möglich. Kurze Wege, gute Hotels, langsames Reisetempo.

Kategorie B: Auch für jeden möglich. Manchmal weitere Entfernungen. Gute Hotels und Campingplätze, manchmal abenteuerliche Übernachtungsmöglichkeiten, Reisen in normalem Tempo.

Kategorie C: Möglich für jeden, der sich vorbereitet und flexibel ist. Es gibt anstrengendere Teile während der Reise, wie zum Beispiel längere Entfernungen oder Wandertouren. Mehrere Nächte werden in einfacheren Unterkünften verbracht.

Kategorie D: Eine relativ schwierige Reise, lange Entfernungen, oft einfache Unterkünfte und Zelte und anspruchsvolle Wanderungen.

Diese 15-tägige Reise wird mit Kategorie B eingestuft. Jede einigermaßen gesunde Person kann daran teilnehmen. Allerdings findet die Reise in recht schnellem Tempo statt; in einer kurzen Zeit werden wir viele verschiedene Orte besichtigen. Das Straßensystem in diesem Teil des Landes ist ziemlich gut, ebenso wie die Transportmittel und die meisten Hotels, so dass die längeren Strecken nicht zu anstrengend sind. Eine flexible und positive Einstellung ist wichtiger als körperliche Fitness.

Nachaltigkeit

In entfernte Ecken dieser Welt zu reisen hat neben der positiven Erfahrung natürlich auch seine Konsequenzen. Wir bei Shoestring versuchen, diese auf ein Minimum zu begrenzen. Wir versuchen, die Nutzung von Plastikflaschen auf Wanderungen durch Nepal zu vermeiden und lassen auch keinen Müll auf unseren Reisen durch Afrika zurück. Unsere Mitarbeiter achten besonders auf solche Sachen, um sicherzustellen dass wir so wenig Einfluss auf die Natur wie möglich nehmen. Weiterhin unterstützen wir eine Reise lokaler Projekte, zum Beispiel um dabei zu helfen, die Versorgung mit sauberem Trinkwasser sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass Kinder gegen Tuberkulose geimpft werden. Um mehr über die verschiedenen Projekte und darüber, was du selbst tun kannst, zu erfahren, klicke hier.

Weitere wichtige Infos für deine Reise

Reiserücktritt
Du kannst gegen Zahlung einer Stornogebühr laut unserer Stornostaffel nach Buchung von deiner Reise zurücktreten (s. auch unsere AGB):

• bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 20% des Reisepreises
• bis zum 21. Tag vor Reiseantritt 40% des Reisepreises
• bis zum 14. Tag vor Reiseantritt 60% des Reisepreises
• bis zum   7. Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises
• ab dem   6. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 95% des Reisepreises

Bitte beachte:
Für vermittelte Flugleistungen gilt die Stornostaffel der Airline.
Für den Inka Trail in Peru gelten 100% Stornogebühren.


Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung, inkl. Rücktrittsversicherung und einer Abdeckung für Kranken-Rücktransportkosten, ist dringend zu empfehlen. Checke in jedem Fall, ob sie alle Aktivitäten, die du unternehmen wirst, wie z.B. Trekking und Rafting abdecken. Viele ‘kostenlose’ Versicherungen, die in Bank-Angeboten, Kreditkarten, etc. enthalten sind, sind für unsere Touren meist unzureichend. Daher solltest du deine Police genau überprüfen. 

Die Reiseversicherung ist nicht standardmäßig im Preis enthalten, wir können dies aber gern für dich regeln. Wir arbeiten mit der Allianz Global Assistance (früher ELVIA) zusammen, die für jede Art von Reisen die passenden Versicherungspakete bereitstellt. Falls du weitere Informationen zu einer Versicherung wünschst, gib uns einfach einen Hinweis im Anmerkungs-Textfeld bei der Online-Buchung. Oder buche deine Versicherung direkt selbst online ein, auf der Homepage der Allianz Global Assistance.

Reisezeit
Wir achten bei Shoestring natürlich darauf, dass unsere Reisetermine zu geeigneten Reisezeiten im jeweiligen Reiseziel stattfinden. Es kann trotzdem sein, dass einige Reisetermine in der Neben- bzw. Zwischensaison und damit in schwül-warmen Perioden (bis zu 40° C) oder der Regenzeit liegen. Diese Reisezeiten haben oft den Vorteil, dass nicht so viele Touristen unterwegs sind, während in der Hochsaison viele Sehenswürdigkeiten überlaufen sind. Du findest bei jedem Reiseziel unter dem Tab „Reiseinfos“ weiterführende Informationen zur besten Reisezeit für dein Reiseziel, falls es dir wichtig ist, in der Hochsaison zu reisen.

Eingeschränkte Mobilität
Unsere Reisen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Vermittlung von Flugleistungen
Bei unseren Shoestring Reisen sind keine internationalen Flüge enthalten (Ausnahme bilden Sonderangebote wie das Absurde Angebot oder die Reiseknaller). Die internationalen Flüge zu deiner Reise kannst du selbst flexibel auf den gängigen Flugportalen buchen. Solltest du unsicher sein, welche Flüge zur Reise passen, sind wir dir gern behilflich. Wir machen dir auch gern ein unverbindliches Angebot für passende Flüge und buchen diese auf Wunsch für dich mit. Gib dies einfach bei Buchung deines Landarrangements als Kommentar mit an. Wir buchen die separaten Flüge ausschließlich in der Funktion als Vermittler (s. Punkt 1 unserer AGB) zum tagesaktuellen Preis. Das Flugangebot, welches wir dir machen können, beinhaltet den tagesaktuellen Preis, der sich ändern kann. Flugverspätungen und Flugzeitenänderungen werden von den Fluggesellschaften durchgeführt und mitgeteilt, wir haben leider keinen Einfluss darauf und können die Informationen nur weitergeben. Bei verpassten Anschlussflügen oder ähnlichen Änderungen liegt die Verantwortlichkeit für die Kommunikation mit der Fluggesellschaft beim Reisenden selbst.

Adresse

Shoestring International 
Adventure Specialists GmbH
Essener Str. 5, D-46047 Oberhausen
www.shoestring.de                     

Telefonisch erreichst du uns unter 0208 827 15 50 oder schreibe uns eine E-Mail an [email protected]      

Öffnungzeiten: Montag bis Donnerstag 9:00-17:00; Freitag 9:00-16:00 (lokale Zeit in Deutschland)

Länderinformationen

Mehr Informationen zu Marokko

Frequently Asked Questions

Frequently asked questions über Marokko

Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.