Kultur in Usbekistan

Während deiner Reise durch Usbekistan wird dir als erstes Tee angeboten. Er wird aus den sogenannten „pyala bowls“ getrunken und ist ein Zeichen von Gastfreundschaft. Bevor du den ersten Schluck trinkst, wird der Tee dreimal in die große Teekanne zurückgekippt. Es wird nicht gern gesehen, den Tee bis zum Tassenrand zu servieren, da es allen Standards widerspricht und es bedeutet, dass der Gast wieder gehen muss. Wenn der Tee zu heiß ist, puste nicht, sondern rühre ihn einfach um.

Brot ist in Usbekistan heilig, also iss auf und schmeiße nichts weg. Wenn dir ein Stück Brot angeboten wird, nehme es immer und bedanke dich bei der Person mit „amin“, der gewöhnliche Weg um danke zu sagen. Beide Handflächen sollten über deinem Gesicht erhoben sein und sich dann langsam entlang der Wangen bewegen.

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren