Kultur in Usbekistan

Während deiner Reise durch Usbekistan wird dir als erstes Tee angeboten. Er wird aus den sogenannten „pyala bowls“ getrunken und ist ein Zeichen von Gastfreundschaft. Bevor du den ersten Schluck trinkst, wird der Tee dreimal in die große Teekanne zurückgekippt. Es wird nicht gern gesehen, den Tee bis zum Tassenrand zu servieren, da es allen Standards widerspricht und es bedeutet, dass der Gast wieder gehen muss. Wenn der Tee zu heiß ist, puste nicht, sondern rühre ihn einfach um.

Brot ist in Usbekistan heilig, also iss auf und schmeiße nichts weg. Wenn dir ein Stück Brot angeboten wird, nehme es immer und bedanke dich bei der Person mit „amin“, der gewöhnliche Weg um danke zu sagen. Beide Handflächen sollten über deinem Gesicht erhoben sein und sich dann langsam entlang der Wangen bewegen.

Shoestring und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.