Religion

Rund 90% der Menschen in Usbekistan sind Muslime, es gibt dort mehr Sunniten als Schiiten. Die übrigen 10% der Bevölkerung sind russisch-Orthodoxe.

Religionsfreiheit und andere grundlegende Gesetzte stehen seit der Unabhängigkeit unter Beschluss. Nach einiger Zeit wurden die Medresen und Moscheen gebaut und renoviert. Die Minderheiten besuchen ihre Kirche oder Synagoge. Islamische Fundamentalisten Gruppen, die zu einem konservativen Islam in Usbekistan zurückkehren wollen, werden offiziell verbannt, jedoch haben sie im Fergana Tal viele Anhänger.

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren