Festivals in Vietnam

Obwohl der vietnamesische Kalender der gleiche ist wie unser gregorianischer Kalender, richten sich manche vietnamesischen Feiertage nach dem Mondkalender. Das Datum ändert sich jedes Jahr, je nach Stand des Mondes. Tet Nguyen Dan (normalerweise ‘Tet’ abgekürzt) wird im Januar/Februar gefeiert und ist das vietnamesische Neujahr, die größte jährliche Feierlichkeit. Die Tet-Festlichkeiten dauern offiziell 3 Tage lang, aber die meisten Vietnamesen haben die ganze Woche frei. Es finden u.a. Prozessionen, Drachentänze, Feuerwerk und Blumenparaden statt, aber es ist hauptsächlich ein Familienfest und nicht auf Touristen ausgerichtet. Die Vietnamesen reisen durch das ganze Land, um Familienmitglieder zu besuchen und festlich zu essen (so wie wir an Weihnachten). Sie kaufen neue Kleidung für einen neuen Start, die Häuser werden auf Hochglanz gebracht und die Gräber der Vorfahren werden schön geschmückt. Die meisten Geschäfte und viele Restaurants sind während Tet geschlossen.

Trung Nguyen ist der Tag der wandernden Seelen (Juli/August), an dem den Geistern, die von ihren Nachfahren vergessen oder vernachlässigt wurden, Geschenke dargeboten werden.

Tet Thrung Thu ist das Mond- oder Laternen-Festival, das Ende September stattfindet. Es werden überall ‘Mondkuchen’ verkauft und Kinder laufen mit wunderschönen Laternen durch die Straßen. Das Festival verliert in den Städten und Dörfern immer mehr an Bedeutung, aber ist auf dem Land noch sehr lebendig.

Die Termine der festgelegten Nationalfeiertage sind 1. Januar (das Neue (Gregorianische) Jahr), 3. Februar (der Gründungstag der Vietnamesischen Kommunistischen Partei 1930), 30. April (der Tag der Befreiung von Saigon 1975), 1. Mai (Tag der Arbeit), 19. Mai (Geburtstag des politischen Führers Ho Chi Minh), 2. September (Nationalfeiertagtag, die Feier der Unabhängigkeit 1945) und 25. Dezember (Weihnachten).

Wrong entry
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Email already exists
The entered email address already exists.
Please enter a different email address to subscribe to the newsletter.
Leider ist etwas schief gelaufen.
Leider ist etwas schief gelaufen, wir entschuldigen uns. Bitte versuche, die Seite erneut zu laden.
Success

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter registriert!

Wöchentlichen Newsletter (englischsprachig) abonnieren

Abonnieren